Aceto Balsamico di Modena IGP "Matilde"

Leonardi

(Grundpreis 59,96 € pro Liter)
incl. 5.0% MwSt, zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Tage

  • Ca. 5 Jahre gereifter Balsamico aus der traditionsreichen Essigmanufaktur Leonardi aus Magreta bei Modena in der Emilia-Romgana. Dieser Balsamico di Modena eignet sich besonders zum Würzen von gegrilltem oder rohem Gemüse, hellem Fleisch, Kochfleisch, Bresaola. 

    Der echte Balsamico aus den Provinzen Modena und Reggio Emilia in der Emilia-Romagna blickt auf eine große Tradition zurück, die bis in die Adelsfamilien des 11.Jahrhunderts zurückreicht. Der Balsamico di Modena und der Balsamico di Reggio Emilia waren eine außergewöhnlich und exklusive Spezialität. Die Essigmanufaktur Leonardi stellt in ihrem Hofgut aus dem 19. Jahrhundert in Magreta nahe Modena nach diesen uralten traditionellen Rezepten und Methoden handwerklich und aufwändig hochwertigsten Balsamico di Modena her, der mit den industriell gefertigten Produkten namens "Balsamico" nichts gemein hat. Die Familie Leonardi verwendet ausschließlich Trauben der Sorten Trebbiano und Lambrusco. Diese werden im Herbst unter freiem Himmel über offenem Feuer 36 bis 48 Stunden langsam eingekocht, bis der Traubenmost auf mindestens die Hälfte reduziert ist und eine karamellähnliche Konsistenz entwickelt hat. Nach einem Tag der Abkühlung im Kochbottich setzt eine natürlich - die malolaktische - Gärung ein. Zum Reifen kommt der Balsamico dann in große Holzfässer, die auf dem Dachboden der Acetaia Leonardi stehen. Diese Fässer bilden eine sogenannte "Batteria", d.h. neun bis 15 Fässer immer kleiner werdender Größe (von 80 bis 10 L), hergestellt aus jeweils unterschiedlichen Hölzern (Eiche, Kirsche, Esche, Kastanie, Maulbeere, Wachholder). Der Reifeprozess dauert viele Jahre, für den exzellenten und teuren "Balsamico Tradizionale di Modena DOP" mindestens zwölf Jahre. Während dieser Zeit wird der Traubenmoste Jahr für Jahr von Hand vom größeren in das nächst kleinere Fass umgefüllt. Durch die Verdunstung wird der Balsamico dabei immer dickflüssiger und konzentrierter und komplexer im Aroma. Entnommen wird nur aus dem letzten Fass, wobei ein Fass nie ganz geleert wird. Der neue Traubenmost wird in das jeweils größte Fass gefüllt. Den Prozess des jährlichen Um- und Nachfüllens nennt man "Travasi". Da kein Fass je ganz geleert wird, ist der Essig in den Fässern immer eine Mischung vieler Jahrgänge und Jahrzehnte! Der aufwändige Prozess der Herstellung eines solchen echten Balsamico gebührt unser Respekt und Sie werden verstehen, warum ein langgereifter Balsamico aus reinem Traubenmost ein kostbares Produkt ist! Auszeichnungen: SLOW FOOD zeichnet in seinem Führer "Il Buon Paese" die Acetaia Leonardi aus Magreta bei Modena in der Emilia-Romagna als einen der besten handwerklich arbeitenden Kleinproduzenten Italiens aus.

  • Zutaten:eingekochter Traubenmost,Weinessig, enthält Sulfite (fett: potentiell allergene Substanz)

    Manufaktur: Az.Agr. Leonardi Giovanni, Via Mazzacavallo,62,41043 Magreta (MO),Italy

  • Durchschnittliche Nährwerte pro / Average Nutrition facts per 100g/ml

    Energie / Energy 970 kJ
    (228 kcal)
    Fett / Fat
    - davon gesättigte Fettsäuren /
      of which saturates
    0 g
    0 g
    Kohlenhydrate / Carbohydrate
    - davon Zucker / of which sugars
    52 g
    52 g
    Eiweiß / Protein 0,67 g
    Ballaststoffe / Fibre 0 g
    Salz / Salt 0,02 g



Verwandte Artikel


AGB